• Sylvia Metzler

Marmelade Workshop

In Ecuador gibt es keine Jahreszeiten wie in Europa. Deshalb haben die Leute nie gelernt haltbare Produkte her zu stellen. Das ganze Jahr sind die Früchte und Gemüse frisch erhätlich.


Bei einem unserer Microbusiness Visits haben wir festgestellt, dass nicht verkaufte Produkte von den Bauern nach dem Markt zum Teil weg geworfen werden.

  • Warum nicht daraus haltbare Produkte erstellen?

  • Warum nicht das geernte Obst/Gemüse weiter verarbeiten und so den Erlös erhöhen?

Diese Fragen waren die Geburtsstunde unserer Marmelade Workshops, welche inzwischen schon mehr als drei mal stattgefunden haben.

 

Sylvia in Asama (Otovalo) bei den Workshops:


Kleine Einblicke in die Küche:

Wir freuen uns rießig auf praktische Art und Weise unsere Talente mit der Bevölkerung von Otovalo teilen zu können. Zu erleben wie wissbegierig und dankbar sie für die Hilfe sind.
 

Wir sind Daniel Metzler, Sylvia Metzler, Jakob Metzler, Olivia Metzler, Hannes Metzler.

Erfahre noch mehr über Senfkorn | Familie Metzler bei Pan de Vida in Ecuador auf


https://www.feg-dornbirn.at/ueber-uns/unser-team/mission-weltweit

https://www.hilfedieankommt.at/de/projekte/entwicklungshilfe/pan-de-vida

https://pandevida.org.ec/

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blogbeitrag