• Sylvia

Die Armut wächst!

Die Armut wächst bei der breiten Bevölkerung weiter. Die wachsende Arbeitslosigkeit und Rezession ist dafür ausschlaggebend. Die Zeitungen und Nachrichten schreiben von steigenden Corona Zahlen und vollen Krankenhäusern.


Von was wir im Hilfswerk mehr betroffen sind, ist die massiv wachsende Armut.

https://amerika21.de/2021/03/248558/armut-ecuador-gewachsen


Als extrem arm wird ein Mensch eingestuft der mit unter 47 Dollar im Monat durchkommen muss. (Diese Menschen werden auch unterschieden von jenen, die noch einen Landbesitz haben.)

Innerhalb dieses letzten Jahres sind in Ecuador mehr als eine Millionen Menschen zusätzlich unter die extreme Armutsgrenze gefallen. (d.h. pro Person haben sie maximal 1,5$ pro Tag zur Verfügung)


Was bringt diese Armut mit sich? Uns wird hier immer mehr deutlich, dass finanzielle Armut sehr viele andere Aspekte von Armut mit sich bringt. Im Hilfswerk erleben wir, dass ein großer Teil der Arbeit im Bereich der Microbusiness z.b. Motivationsarbeit ist. Die Armut gepaart mit Hoffnungslosigkeit steckt den Menschen in den Knochen. Sie haben nicht den Glauben, dass sie es aus der Armut heraus schaffen können. Viele geben auf, bevor sie richtig durchgestartet sind. Leider mussten wir dies auch in einigen unserer Microbusiness erleben.


Von einem erfahrenen ecuadorianischen Arzt erhielten wir Einblicke, was Armut in der Kindheit mit den Menschen gesundheitlich macht. Menschen in Armut können oft von klein auf ihre Körper nicht mit Vitaminen und Mineralstoffen und allgemein mit Nährstoffen versorgen. Er schildert uns, dass die ständige Unter- und Fehlernährung zu vielen Mangelerscheinungen führt. Dieser Mangel hat auch einen starken Einfluss auf die geistige Entwicklung. Wie soll man Out of the box denken, immer wieder Problemlösungen finden , wenn der Körper vorrangig auf das Überleben eingestellt ist. Dieser geistige Spielraum geht verloren.


Hier versucht auch Pan de Vida mit Vitaminkapseln, Lebensmittelpaketen und Aufklärung dagegen zu halten!




Wir sind Daniel Metzler, Sylvia Metzler, Jakob Metzler, Olivia Metzler, Hannes Metzler.


Erfahre noch mehr über Senfkorn | Familie Metzler bei Pan de Vida in Ecuador auf


https://www.feg-dornbirn.at/willkommen/unser-team/in-ecuador/

https://www.hilfedieankommt.at/de/projekte/entwicklungshilfe/pan-de-vida

https://pandevida.org.ec/

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blogbeitrag